2010-11-18 1 views
0

Ich habe einen Telerik RAD Editor in einem Benutzersteuerelement, sodass ich Standardeinstellungen an einem Ort festlegen kann, damit ich das Steuerelement wiederverwenden kann, wo immer ich einen Rich Text Editor benötige. Wenn ich es einer Seite hinzufüge, möchte ich die Inhaltseigenschaft des Editors mithilfe eines RequiredFieldValidator-Steuerelements überprüfen, um sicherzustellen, dass der Editor über Inhalt verfügt.Verschachtelte Steuervalidierung

Wenn ich die Seite zu laden, erhalte ich „Control ‚RadEditor‘bezeichnet durch die ControlToValidate Eigenschaft ‚ValidateEditor‘kann nicht überprüft werden.“

Nach einigen Recherchen entdeckte ich die Klasse mit [System.Web.UI.ValidationProperty („RadEditor“)] die Dekoration wird die Validierung Eigenschaft in der Markup-Seite aussetzen, aber wenn ich hinzufügen, um dieses Attribut, um die Seite Doesn Wenn Sie die Seite ohne Inhalt senden, ignoriert sie den RequiredFieldValidator, der an das Steuerelement angeschlossen ist, nicht.

Irgendwelche Ideen?

Antwort

1

Ich empfehle die Verwendung eines benutzerdefinierten Validators. Sie können sowohl client- als auch serverseitige Funktionen erstellen, um nach Inhalten zu suchen.

Verwandte Themen