2016-04-04 9 views
2

ich Wert Zellen in einer for-Schleife wie folgt aus:VBA Excel Cellvalue „nicht“ NULL

cellValue = rng.Cells(i, j).Value 

Dann habe ich den Wert der Zelle zu überprüfen, wenn es leer ist ich skipp müssen, wie folgt aus:

Auch wenn der Zellenwert leer ist, wird der IsEmpty(cellValue) Zustand zu falsch. Ich habe eine Uhr, um zu sehen, was im Inneren dieser Zellen ist, aber ich habe nichts:

Empty cell

In dieser Zelle ich eine Formel, die „“, wenn eine bestimmte Bedingung nicht wahr zurückgibt, das ist, warum die Zelle geworden ist leer.

+0

Sein Wert ist nicht "Null", es ist wahrscheinlich eine leere Zeichenfolge. 'Wenn cellValue <>" " – user3819867

+0

' IsEmpty' funktioniert nur mit einer 'Variante'. Wie haben Sie 'cellValue' definiert? –

Antwort

9

Der beste Weg, um zu überprüfen, ob eine Zelle leer ist oder nicht ist dies auch das Hinzufügen

If Len(Trim(cellValue)) <> 0 Then 
+0

Vielen Dank, das löst mein Problem – Twi

+0

Gern geschehen :) –

0

Try to use ""

cellValue = rng.Cells(i, j).Value 
If (Not IsEmpty(cellValue)) Or cellValue <> "" Then 
    'Do stuff 
End If 
0

Es sollte:

if cellValue.value = "" then 
    'do stuff 
end if 
0

Vielleicht versuchen Sie etwas wie dieses:

If Not IsEmpty(CellValue) OR CellValue <> "" 
0
If Not IsEmpty(rng.Cells(i, j)) then 

sollte funktionieren!