2017-12-31 37 views
0

Im Versuch, die beste compute engine Lösung zum Konvertieren (und Komprimieren) von Dateien zu einem Cloud Storage Bucket als Hintergrundaufgabe zu finden.Google Cloud Hintergrund Aufgabe mit. NET Core

Grundsätzlich definiert der Benutzer eine XML-Datei, die dieser Hintergrundaufgabe sagt, was zu tun ist, und wenn der Prozess vorbei ist, sendet er die Verbindung über E-Mail oder Dropbox.

Gibt es etwas Ähnliches wie Google Cloud Functions mit .Net Core (innerhalb GCP). Oder was wäre der bevorzugte Weg, dies zu tun, ohne viele Ressourcen zu warten, die eine vollständige VM ausführen.

Antwort

1

Google Cloud Functions unterstützt .NET Core derzeit nicht.

Das Ausführen einer kleinen Instanz auf Compute Engine ist heute die beste Lösung für GCP. Es wird am wenigsten teuer sein. Wenn GCP Ihre Instanzen verwalten soll, kann App Engine Flex auch .NET-Code ausführen.

Verwandte Themen