2016-04-16 5 views
2

ich einige kleine Markup in einem ascx haben, zum Beispiel das einfache a href, wie:ausblenden ascx Markup basierend auf Zustand

if (siteUrl) { 
    <a href="<%= siteUrl %>"> <%= Message here %> </a> 
} 
// otherwise don't display Url and message 

(dass ich, wenn eine Variable in den Code hinter Datei null verstecken wollen, ist .) Offensichtlich ist der obige Code ein Versuch und muss angepasst werden, um in ascx zu arbeiten.

Was ist ein guter Weg, dies zu tun? Gibt es eine Möglichkeit, das Markup zum Beispiel in eine Art Platzhalter in der Ascx zu legen und das unter Bedingungen sichtbar zu machen? Syntax Tipps geschätzt. Vielen Dank.

Antwort

1

ähnlich wie Sie die <% %> verwenden, fügen Sie einfach nicht die =, und Ihr Code wird als:

<% if (!string.IsNullOrEmpty(siteUrl)) {%> 
    <a href="<%= siteUrl %>"> <%= MessageMe %> </a> 
<% }%> 

Sie können lesen Sie auch Scott Guthrie block for that syntax

Verwandte Themen