2016-08-09 6 views
0

Ich habe viele Tests (Klassen) und sie sind in verschiedenen Ordnern platziert. Es sieht wie folgt aus:Wie führen Sie Tests in einem bestimmten Ordner mit NUnit 3 aus?

enter image description here

ich alle Tests unter einem bestimmten Ordner einschließlich aller Unterordner ausführen möchten.

Bitte helfen Sie mir, es mit NUnit 3 Konsole Befehle zu tun. Hier

ist ein Handbuch für dieseshttps://github.com/nunit/docs/wiki/Test-Selection-Language

Die Sache ist die: wenn ich benutze: --where "test==LottoSend.com.TestCases.BackOffice" dann läuft es nur Tests unter Unterordnern in Backoffice-Ordner (CMS, Packages, Raffle, etc.) aber es führt keine Tests direkt in "BackOffice" Ordner (wie BlackListTests.cs usw.)

Vielleicht muss ich einen anderen Parameter dafür verwenden?

Antwort

1

NUnit weiß nichts über den Speicherort Ihres Quellcodes. Es sieht überhaupt nicht nach Quellcode aus, sondern auf der kompilierten Testbaugruppe.

Wenn es die Tests im Backoffice-Ordner ausgeführt wird, ist es, weil sie alle definiert im Namensraum „LottoSend.com.TestCases.BackOffice“ sind -. Nicht wegen dem, was sie sind Ordner in

Welche Namespace verwendet werden in deinen Unterordnern? Die gängige Praxis würde den Code unter "LottoSend.com.TestCases.BackOffice.CMS" unter CMS platzieren, aber es liegt an Ihnen, wie Sie den Code schreiben.

Sie können also entweder die Namespaces so ändern, dass sie den Ordnern entsprechen, oder den Code in einen Ordner verschieben, der dem Namespace entspricht.

+0

Eigentlich verwende ich diese gängige Praxis und die Sache ist: Es scheint, dass, wenn ich Tests unter LottoSend.com.TestCases.BackOffice ausführen, dann wird es Tests unter LottoSend.com.TestCases.BackOffice.CMS ausgeführt werden, aber nicht Führen Sie Tests unter LottoSend.com.TestCases.BackOffice aus. Aber danke für Erklärungen über Ordner :) –

Verwandte Themen