2009-06-30 2 views
1

Gibt es andere Arten von Iteratoren? Irgendwelche Verbindungen, die verschiedene Arten von Iteratoren zeigen?Verschiedene Arten von Iteratoren

Die einzige, die ich kenne, ist .NET IEnumerable.

Speziell für C#, aber alle anderen sind auch willkommen.

+1

Können Sie klären, was Sie mit anderen "Arten" von Iteratoren meinen? Meinst du Iteratoren, die Datenstrukturen auf verschiedene Arten durchqueren? – dborba

+0

Ja, genau. . –

Antwort

1

Ein Iterator ist eine Menge verschiedener Dinge in verschiedenen Sprachen.

Ein offensichtliches Beispiel für etwas "mehr als nur der C# Iterator" ist der C++ Iterator, der im Grunde ein Marker in einer Sequenz ist. Anders als das C# -Äquivalent weiß es nicht, wo die Sequenz beginnt oder endet, es weiß nur, auf welches Element es gerade zeigt, und wie das nächste und vielleicht vorhergehende Element abgerufen wird.

std::vector<int> v; 
v.push_back(1); 
v.push_back(2); 
v.push_back(3); 
v.push_back(4); 
v.push_back(5); // create a vector (equivalent to a C# List), and populate it with the numbers 1-5 

// create two iterators, pointing to the beginning and end of this vector 
std::vector<int>::iterator first = v.begin(); 
std::vector<int>::iterator last = v.end(); 

std::copy(first, last, std::ostream_iterator(std::cout)); // copy all elements found between first and last, to the standard output (in the shape of a special output iterator) 

oder wenn wir es waren manuell zu durchlaufen, würden wir dies tun:

for (vector<int>::iterator cur = v.begin(); cur != v.end(); ++cur) { 
    int val = *cur; // get the value pointed to by the iterator 
    cout << val; // print that value to the standard output 
} 

Diese Iteratoren sind in der Regel in Paaren (bezeichnet Beginn/Ende einer Sequenz) wie folgt verwendet

Die Wirkung davon ist die gleiche wie die std::copy Funktion im ersten Beispiel, aber hier können Sie sehen, wie der Iterator tatsächlich verwendet wird, um durch die Sequenz zu bewegen. Das Interessante ist, dass Sie ein Paar von Iteratoren verwenden, so dass Sie anstelle eines Iterators mit einer HasNext() - Funktion "GetCurrent" und "MoveForward" (oder ähnlich) zwei Iteratoren haben und "HasNext" ist grob gesprochen ersetzt durch einen Gleichheitstest. Wir testen, ob der Iterator, den wir durch die Sequenz durchlaufen, dem gegebenen Enditerator entspricht. Wenn dies der Fall ist, wissen wir, dass wir das Ende der Sequenz erreicht haben.

Diese Iteratoren sind weiter in verschiedene Typen mit unterschiedlichen Fähigkeiten unterteilt. Der Iterator eines Vektors gehört zur Kategorie des Direktzugriffs-Iterators. Dies bedeutet, dass Sie von jedem Iterator aus in einer einzigen Operation mit konstanter Zeit an eine beliebige Stelle in der Sequenz gelangen können.Zum Beispiel in dem obigen Beispiel kann ich von Anfang des Vektors bis zum Ende erhalten, indem Sie diese:

std::vector<int>::iterator last = v.begin() + 5; // advance 5 elements from begin 

i auch rückwärts gehen kann

std::vector<int>::iterator first= v.end() - 5; // go 5 elements back from the end 

Dann gibt es bidirektionale Iteratoren, die erlauben Sie immer noch, in der Reihenfolge vorwärts und rückwärts zu gehen, aber immer nur ein Element (also statt + und - Operatoren haben Sie nur ++ und -). Diese werden beispielsweise für verknüpfte Listen verwendet. Es gibt keine Möglichkeit, 5 Elemente in konstanter Zeit in einer verknüpften Liste zu überspringen, so dass die Implementierung der verknüpften Liste nur bidirektionale Iteratoren, nicht Random-Access, ermöglicht.

Und das kann weiter auf einen Vorwärts-Iterator beschränkt werden (der nur den Operator ++ hat. Die obige ostream_iterator ist ein Beispiel dafür. Da es einen Stream umschließt, gibt es keine Möglichkeit, mit einem solchen Iterator rückwärts zu gehen .

die meisten anderen Sprachen gefunden

though. C in C# Iteratoren ähnlich wie diejenigen implementieren ++ die einzige ist, ich kenne die

insbesondere etwas wesentlich komplexer (und leistungsstark) implementiert, weil C++ Iteratoren von der entkoppelten Container, in die sie zeigen, können Sie leicht Unterbereiche darstellen (um zum Beispiel die ersten drei Elemente im obigen Vektor zu bezeichnen, könnte ich den Iterator pai verwenden r v.begin(), v.begin() + 3. Ein weiteres Beispiel ist die find-Funktion, die in einem Iterator Bereich sucht, und gibt einen Iterator zeigt auf das Element gefunden:

std::vector<int>::iterator result = std::find(v.begin(), v.end(), 3); 

Dieses Beispiel sagt den gesamten Vektorbereich für das erste Element mit dem Wert suchen 3. Es gibt einen Iterator zurück, der auf dieses Element zeigt (oder den Enditerator, wenn kein Ergebnis gefunden wurde)

Dieser Iterator kann mit den bereits vorhandenen Iteratoren gepaart werden. So können wir zum Beispiel jetzt im Unterbereich zwischen den Iteratoren suchen Suchergebnis und das Ende der Sequenz:

std::vector<int>::iterator result2 = std::find(result + 1, v.end(), 3); 

Also wird oben nach dem nächsten Element mit dem Wert 3 gesucht, beginnend bei 1 nach dem ersten Suchergebnis und endend mit dem Ende der Sequenz. Natürlich wird dann kein Element gefunden, daher gibt es v.end() zurück.

+0

Danke jalf. Das habe ich mich gefragt. Wie kann ich mehr Informationen über die Arten von Iteratoren finden, die C++ implementiert, damit ich mehr über sie erfahren kann? –

+1

Ähm, gute Frage. Was interessiert Sie, wie werden sie implementiert, wie werden sie verwendet oder wie sind sie so gestaltet? Die ultimative Referenz ist natürlich der Sprachstandard (Sie können Entwürfe davon auf Google in PDF-Form finden), aber das ist auch für erfahrene C++ - Programmierer schwer lesbar. Abgesehen davon ist das Beste, was ich mir vorstellen kann, Google oder StackOverflow. ;) Ein anderer Suchbegriff, der Ihnen beim Suchen helfen könnte, ist STL, der Name der Bibliothek, zu der sie gehören. Suchen Sie nach etwas wie C++ STL-Iteratoren sollten Sie einen Ausgangspunkt geben – jalf

+0

Sie könnten auch versuchen, http://www.stepanovpapers.com/, die Website des Kerls, der ursprünglich die Sprache entworfen, und so ziemlich diese Art von Iteratoren erfunden. Aber bedenken Sie, dass diese Konzepte nur implementiert werden (soweit ich weiß) in C++. Andere Sprachen haben ihre eigenen Formen von Iteratoren. – jalf

2

Wikipedia has an excellent article on iterators:

In der Informatik ein Iterator ist ein Objekt, das ein Programmierer Traverse durch alle Elemente einer Sammlung, unabhängig von ihrer spezifischen Implementierung ermöglicht. Ein Iterator ist manchmal als Cursor, vor allem im Kontext einer Datenbank.

Es hat auch Code-Beispiele in den folgenden Sprachen:

  • C++
  • C# und andere .NET-Sprachen
  • Java
  • Rubin
  • Python
  • PHP
+0

Danke, ich habe das gelesen, aber es listet keine anderen Iterator-Typen auf wie: (Raten) Ein Iterator-Typ muss implementieren, GetNext, GetPrev, und heißt "etwas". –

1

Ein Iterator ist eigentlich der Name eines Entwurfsmusters, das von Gang of Four erstellt wird. Entwurfsmuster sind nur Richtlinien und als solche implementiert jede Sprache ihre etwas anders.

Aber in jeder Sprache stecken Sie mit ihrer Implementierung für eingebaute Objekte, und Sie können Ihre eigene Implementierung für Ihre eigenen Objekte erstellen.

Verwandte Themen