2008-11-06 1 views
19

Ich bin auf der Suche nach einer kleinen .NET-Konsolenanwendung in einen Windows-Dienst zu konvertieren. Ich möchte zwei Versionen erstellen, eine mit .NET 2.0 und eine andere mit .NET 3.5.Beste Anleitung zum Erstellen von Windows-Diensten in C# .NET?

Gibt es radikal unterschiedliche Ansätze, oder wird die Version 2.0 in etwa der Version 3.5 entsprechen? Wo finde ich eine gute Informationsquelle (d. H. Einen webbasierten Leitfaden), der mich durch die Schritte zur Einrichtung des Dienstes führen kann?

Danke! P.A.

Antwort

1

Die Sache zu erinnern ist, dass .NET 3.5 ist eine Reihe von zusätzlichen Bibliotheken zusätzlich zu .NET 2.0, so, es sei denn, Sie planen, die zusätzlichen Funktionen von .NET 3.5 (oder .NET 3.0) zu nutzen wie LINQ oder WCF wäre der Code identisch.

Versuchen Sie, die Dokumentation für ServiceBase, die die Basisklasse ist, die Sie erben müssen, um die Dinge zu starten.

9

Tatsächlich. NET 3.5 tut ändern Sie den C# -Code a wenig. Sie können beispielsweise das Schlüsselwort var verwenden und die verborgenen privaten Variablen für Eigenschaften verwenden. Es basiert immer noch auf CLR 2.0.

Es gibt einen ziemlich guten Artikel at msdn, der über Windows-Dienste spricht und Sie durch den Aufbau eines führt.

+2

Es ändert nur den C# -Code, wenn Sie die neuen Sprachfunktionen verwenden möchten. Nichts in der Sprache zwingt Sie dazu, und Sie können weiterhin Code im "alten .NET 2.0-Stil" schreiben, wenn Sie möchten. –

1

This Ich glaube, es ist ein anständiger Spaziergang mit Screenshots und Codebeispielen. Ich denke, es war vielleicht das, was ich für den ersten Windows-Dienst, den ich geschrieben habe, verwendet habe. Ich denke, es wurde in .NET 1.1 geschrieben, sollte Ihnen aber helfen, Sie durch den Prozess zu führen. Was die Unterschiede zwischen 2.0 und 3.5 angeht, würde ich sagen, dass es so viele Unterschiede geben kann, wie Sie wollen. Ich glaube nicht, dass Sie etwas ändern müssen, aber wie andere Poster erwähnt haben und wie Sie überall SO finden können, gibt es eine Menge neuer Features, die mit .NET 3.5 sehr nützlich sein können.

7

Um Rick Antwort zu ergänzen, ich die MSDN Walkthrough

vorschlagen würde es unglaublich ausführlich ist und berührt Veranstaltung sowie ein Installationsprogramm anzumelden.

1

Es gibt mindestens einen Platz, an dem der Dienstcode einige Aufmerksamkeit benötigt, damit er in .net2/vs2005 vs.net35/vs2008 funktioniert. Diese

gilt insbesondere, wenn Sie Ihren Dienst und Installer in C# 2.0 schreiben und kompilieren und bereitstellen mit .net35/VS2008, der Link unten können Sie ein wenig Zeit sparen:

Custom Actions Changed

0

Hier ist guide, um über windows service zu lernen.

Verwandte Themen