2016-06-10 1 views
2

Ich verwende Zapier derzeit, um einige POST-Daten von einem TypeForm an eine WordPress-Website zu senden, um einen neuen Benutzer zu erstellen.HTTP POST 404 nicht gefunden

Der POST funktioniert, ich bekomme alle Variablen in meinem Skript, die ich brauche, und ein Benutzer wird erstellt.

Aus irgendeinem Grund, obwohl der POST auf dem Zapier-Konto oder Hurl.it einen 404 nicht gefunden Fehler zurückgibt. Sowohl die Domäne als auch das Skript sind zugänglich und das einzige Problem ist, dass der Client eine E-Mail erhält, in der er sagt, dass sein Zap möglicherweise ein Problem hat (weil es ein 404 zurückgibt). Der Zap-Test für die URL gibt jedoch tatsächlich einen Erfolg zurück.

Es scheint nur seltsam, dass alles funktioniert, aber sowohl zapier und hurl.it geben einen 404 nicht gefunden Fehler zurück?

Die Anfrage von hurl.it ist:

Accept: */* 
Accept-Encoding: gzip, deflate 
Content-Length: 117 
Content-Type: application/x-www-form-urlencoded 
User-Agent: runscope/0.1 

Die Antwort von hurl.it ist:

Cache-Control: no-cache, must-revalidate, max-age=0 
Content-Length: 7 
Content-Type: text/html; charset=UTF-8 
Date: Fri, 10 Jun 2016 10:57:04 GMT 
Expires: Wed, 11 Jan 1984 05:00:00 GMT 
Pragma: no-cache 
Server: Apache/2.4.7 (Ubuntu) 
X-Powered-By: PHP/5.5.9-1ubuntu4.16 

jemand irgendwelche Ideen, wie ich dieses Problem lösen kann?

Vielen Dank

+1

Sie meinen '$ _POST'? – Thamilan

+0

Es tut mir leid. Das wird im PHP-Skript für die Variablen verwendet. Es ist jedoch eine HTTP-POST-Methode – user2391468

Antwort

1

ich beschlossen dies vor ein paar Wochen, aber ich dachte, es nur jemand hier im Falle stellen würde sonst über diese kommt.

Das Problem schien mit mir zu sein, die wp-blog-header.php in der Datei, die für die $ _POST-Daten beobachtete. Nun bin ich mir ziemlich sicher, dass das am Anfang funktionierte, aber ich löste das, indem ich die Anforderung änderte, um stattdessen wp-load.php zu sein (ich brauchte nur Zugriff auf ein paar Funktionen).

Wie ich schon sagte, alles funktionierte noch mit wp-blog-header.php, es wurde nur auf der Zapier-Seite installiert und dem Kunden per E-Mail geschickt. Etwas muss in der wp() - Funktion oder der template-loader.php-Datei fehlen, um es zu verursachen.

Verwandte Themen