2009-08-06 3 views
6

Unser Konto mit CVSDude wurde diese Woche migriert. Nach einer Woche ohne Zugang zu unserem Repo war es wieder mit einer etwas anderen URL (ein '-' wurde im Grunde zu '.' Geändert). Wir haben den Relocate-Befehl von TortoiseSVN verwendet, um Arbeitskopien zu wechseln, und es hat einen ganzen Tag lang reibungslos funktioniert.SVN: Es existiert bereits ein versioniertes Verzeichnis mit dem gleichen Namen

Aber heute habe ich den Fehler im Titel über die Durchführung von Updates bekommen. Ich habe den betreffenden Ordner gelöscht, da er klein war, und wurde erneut aktualisiert. Dieser Ordner wurde in meiner Arbeitskopie neu erstellt, aber ein anderer Ordner hat den gleichen Fehler angezeigt.

Ich habe gegoogelt, und hier sind die beiden gemeinsamen Antworten:

  • Sie den Fall eines Verzeichnisnamen in Ihrer .svn Dateien versehentlich
  • Sie überprüft, geändert

Wir habe überhaupt keine Ordner geändert - der erste Ordner, der anfängt, sich zu beschweren, wurde für weekks nicht berührt - und ich habe auch die .svn-Sache überprüft. Andere Leute im Team melden nicht das gleiche Problem und sie benutzen auch Windows + TortoiseSVN.

Ideen/Inspiration?

+0

Gibt es an, welches Verzeichnis falsch ist? Wenn dies der Fall ist, führen Sie "svn info " –

Antwort

0

Ich denke, ich würde eine frische Kasse anstelle von Updates tun. Kannst du ein svn log -v für das fragliche Verzeichnis erstellen?

+2

aus. Ich bin nicht wirklich scharf darauf, mehrere Gb auszuchecken und alle meine nicht festgeschriebenen Dateien zu sichern. –

+0

Und ja, ich kann das Protokoll cmd ausführen, ich habe SVN-Befehlszeile auf Cygwin. Es macht nur eine massive Müllhalde ... was beweist das? –

1

Es klingt sehr nach dem alten Groß-/Kleinschreibung-Problem. Wenn Sie svn log ausführen, sehen Sie, in welchem ​​Fall der Repo denkt, dass Ihr Verzeichnis sein sollte. Vergleichen Sie mit Ihrem lokalen. Ich nehme an, es ist nicht unüblich, dass das Repo vom Backup wiederhergestellt wurde und alles hat sich geändert.

Die andere Alternative ist, dass eine IDE oder ein Tool den Fall Ihres Verzeichnisses/Datei geändert hat. Das passiert mir gelegentlich mit Visual Studio. Schildkröte sagt Ihnen normalerweise das genaue Problem und lässt Sie es beheben.

Sie könnten immer noch eine Bereinigung versuchen, die ein beschädigtes .svn-Verzeichnis reparieren könnte.

Wenn Sie die SVN-Binärdateien für Windows möchten, nehme ich sie einfach von einer VisualSvn-Server-Installation.

6

Dies passiert für mich die ganze Zeit mit Version 1.6.17, obwohl das vorhandene Verzeichnis die erwartete URL hat. Ich arbeite daran herum, indem ich das Verzeichnis aus dem Weg räume, das Update mache oder auschecke und es zurückschiebe, das gerade Erreichte übertrumpft. Dumm, aber es funktioniert.

+0

Eine weitere Option ist die Verwendung von svn co --depth = unmitters, so dass nicht der gesamte Baum ausgecheckt werden muss. – Ivo

0

Dies kann auch passieren, wenn Sie eine Datei oder ein Verzeichnis in einer anderen App (oder Befehlszeile) geöffnet haben. Zum Beispiel, wenn svn versucht, Verzeichnis Foo mit Dateileiste zu aktualisieren, und Sie haben foo aktiv in cmd oder cygwin oder foo/bar in einem Editor geöffnet. Textpad ist besonders schlecht, und manchmal müssen Sie es möglicherweise vollständig schließen.

Ein gutes Windows-Dienstprogramm, um herauszufinden, welche App (en) offene Sperren für ein Verzeichnis/eine Datei haben, ist "unlocker".

Verwandte Themen