2016-05-16 2 views
0

Ich empfange ständig HTTP 303 ("See Other") - Weiterleitung zu HTTP 500-Fehlerantworten von unserer Valence-API beim Versuch, die Struktur für eine Handvoll Module abzurufen. (Handvoll = 20-30 Module von etwa 19.000). Die Fehler, die regelmäßig fehlschlagen, schlagen fehl, können aber ohne Probleme über die Webbenutzeroberfläche angezeigt werden.Valence 500-Fehler beim Abrufen des Modulinhalts

Hier ist eine cURL Anfrage eines scheiternden Anfrage:

GET /d2l/api/le/1.4/420523/content/modules/2872608/structure/?x_a=...&x_b=...&x_c=...&x_d=...&x_t=... HTTP/1.1 
User-Agent: curl/7.19.7 (x86_64-redhat-linux-gnu) libcurl/7.19.7 NSS/3.18 Basic ECC zlib/1.2.3 libidn/1.18 libssh2/1.4.2 
Host: d2l.deakin.edu.au 
Accept: */* 

Und die Antwort:

HTTP/1.1 303 See other 
Cache-Control: private 
Content-Length: 0 
Location: /d2l/error/500 
Server: Microsoft-IIS/7.5 
X-XSS-Protection: 0 
X-Powered-By: ASP.NET 
Date: Mon, 16 May 2016 05:13:37 GMT 

Die Module, die ich im Web-UI nachgeschlagen nicht anders scheinen Jedes andere Modul, zum Beispiel ein Modul, kann 3 Untermodule enthalten, alle mit Nur-Themen-Inhalt, und eines der Module gibt eine 303-Antwort, 2 nicht. Es gibt ein paar Organisationseinheiten mit 2 oder 3 "schlechten" Modulen, aber meistens sind sie singulär.

Ich habe versucht, dies auch bei API-Versionen 1.1 -> 1.4 (wir sind derzeit auf v1.4)

Antwort

0

ich auch einen Support-Call mit dem Verkäufer für dieses Thema angesprochen.

Es erweist sich als ein Fehler in Valence API-Versionen < = 1.4, ausgelöst durch ein Modul mit einer Themendatei, die in einem Punkt/Punkt endet (daher das Formular some_file..ext einmal eine Erweiterung gegeben).

Lösung: Aktualisieren Sie auf Valence 1.6, wo der Fehler behoben ist, oder benennen Sie betroffene Dateien um.

Verwandte Themen