2017-04-19 16 views
1

Ich bin ein Neuling in Haskell, nahm ich diesen Fehler, wenn ich versuche, meine konfigurieren Code. Ich verstehe, dass alle Anweisungen in main() ein IO() sein müssen, und der Fehler ist aufgetreten, weil eine der Funktionen, die ich verwendete (in Graphics.Gloss.Interface.IO.Animate) IO() nicht zurückgegeben hat. Ich möchte das Ergebnis eines genetischen Algorithmus anzeigen, indem ich ein Glanzpaket verwende. Hier ist mein Code:Konnte nicht erwarteten Typ 'IO()' mit tatsächlichen Typ '(Controller -> IO()) -> IO()'

module Main where 

import Prelude as P 
import Control.Monad.Random as Rand 
import Data.Functor 
import Data.IORef 
import Graphics.Gloss.Interface.IO.Animate 
import Graphics.Solution 
import Graphics.Plot 

import Args 
import Task 
import Parsing 
import Genetic 

import Control.Concurrent.Async 
import Control.Concurrent.STM.TChan 
import Control.Monad.STM 
import Control.Arrow (first) 


main :: IO() 
main = do 
    args <- parseOptions 

    opts <- loadEvolOptions (evolOptionsFileName args) 
    gen <- newStdGen 
    [email protected](Task _ twrs _ _) <- loadTask (inputFileName args) (fitnessFuncFileName args) 

    chan <- newTChanIO 
    asolution <- async $ solve chan gen opts task 
    dataRef <- newIORef [] 
    finalSolutionRef <- newIORef Nothing 

    animateIO mode white $ const $ do 
     mfinsol <- readIORef finalSolutionRef 
     case mfinsol of 
     Just solution -> do 
      samples <- readIORef dataRef 
      return $ solutionPicture task solution (fitnessPlot samples) 
     Nothing -> do 
      msolution <- poll asolution  
      case msolution of 
      Nothing -> do 
       mv <- atomically $ tryReadTChan chan 
       case mv of 
       Nothing -> return() 
       Just v -> modifyIORef dataRef (++[v]) 
       samples <- readIORef dataRef 
       return $ fitnessPlot samples 
      Just esol -> case esol of 
       Left e -> fail $ show e 
       Right solution -> do 
       saveResult (outputFileName args) (filterTowers solution twrs) 
       writeIORef finalSolutionRef (Just solution) 
       samples <- readIORef dataRef 
       return $ solutionPicture task solution (fitnessPlot samples) 
     where mode = InWindow "test_genetic_al" (1280, 1024) (10, 10) 
      fitnessPlot ds = translate (-300) (-200) $ scale 600 600 $ plot "generation" "fitness" $ first fromIntegral <$> ds 

Und das ist, was ich habe:

Couldn't match expected type ‘IO()’ 
       with actual type ‘(Controller -> IO()) -> IO()’ 
    In a stmt of a 'do' block: 
     animateIO mode white 
     $ const 
     $ do { mfinsol <- readIORef finalSolutionRef; 
       case mfinsol of { 
       Just solution -> do { ... } 
       Nothing -> do { ... } } } 
    In the expression: 
     do { args <- parseOptions; 
      opts <- loadEvolOptions (evolOptionsFileName args); 
      gen <- newStdGen; 
      [email protected](Task _ twrs _ _) <- loadTask 
             (inputFileName args) (fitnessFuncFileName args); 
      .... } 
    In an equation for ‘main’: 
     main 
      = do { args <- parseOptions; 
       opts <- loadEvolOptions (evolOptionsFileName args); 
       gen <- newStdGen; 
       .... } 
      where 
       mode = InWindow "test_genetic_al" (1280, 1024) (10, 10) 
       fitnessPlot ds 
       = translate (- 300) (- 200) 
        $ scale 600 600 
        $ plot "generation" "fitness" $ first fromIntegral <$> ds 

Ich habe mein Problem über Google gesucht und für so viele Male Stackoverflow, aber immer noch keine Lösung für diese finden Error. Bitte hilf mir.

P/S: Dies ist eine Führungslinie für Graphics.Gloss: https://hackage.haskell.org/package/gloss-1.11.1.1/docs/Graphics-Gloss-Interface-IO-Animate.html

Leider wieder für meine dumme Frage, nachdem ich Lazersmoke Vorschlag gab (die Sie unten im Kommentarbereich sehen), bekam ich ein anderes Fehler, die sehr ähnlich mit dem Fehler, den ich für die Frage:

ich die Zeile geändert: weiß $ const $ animateIO Modus do

In: animateIO Modus weiß (_ -> return()) $ const $ tun

Couldn't match type ‘Picture’ with ‘()’ 
    Expected type: Controller -> IO() 
     Actual type: Controller -> IO Picture 
    In the second argument of ‘($)’, namely 
     ‘const 
     $ do { mfinsol <- readIORef finalSolutionRef; 
       case mfinsol of { 
       Just solution -> do { ... } 
       Nothing -> do { ... } } }’ 
    In a stmt of a 'do' block: 
     animateIO mode white (\ _ -> return()) 
     $ const 
     $ do { mfinsol <- readIORef finalSolutionRef; 
       case mfinsol of { 
       Just solution -> do { ... } 
       Nothing -> do { ... } } } 
    In the expression: 
     do { args <- parseOptions; 
      opts <- loadEvolOptions (evolOptionsFileName args); 
      gen <- newStdGen; 
      [email protected](Task _ twrs _ _) <- loadTask 
             (inputFileName args) (fitnessFuncFileName args); 
      .... } 
+0

Der Fehler bedeutet nur, dass Sie vergessen haben, einen Parameter zu liefern, in diesem Fall die 'Controller -> IO()' Funktion. – ocramz

+0

Also wie kann ich es reparieren, können Sie mir bitte den Weg zeigen? –

+0

Was er sagte, nämlich "Callback, um den Display-Controller zu nehmen." wie Sie in der verknüpften Dokumentation sehen können. Sie benötigen etwas wie 'animateIO-Modus weiß (\ _ -> return()) $ const $ do ', um den Typ zu erfüllen, obwohl Sie wahrscheinlich dort einen tatsächlichen Rückruf geben müssen, basierend auf Ihren Absichten, damit es richtig funktioniert. – Lazersmoke

Antwort

0

Wie viele Argumente braucht animateIO?

animateIO :: Display  
      -> Color 
      -> (Float -> IO Picture) 
      -> (Controller -> IO()) 
      -> IO() 

Vier. Wie viele Argumente haben Sie an animateIO übermittelt?

animateIO mode white $ … 

Drei. Die Art der

animateIO mode white $ … 

ist (Controller -> IO()) -> IO(), das ist genau das, was Ihre Fehlermeldung sagt. Da Sie wollen den Controller -> IO() Teil nicht verwenden, können Sie Ihre eigenen animateIO bieten:

animateIO' :: Display -> Color -> IO Picture -> IO() 
animateIO' m c a = animateIO m c (const a) (const $ return()) 

Beachten Sie, dass Ihre (\_ -> return()) nicht da funktionierte das dritte Argument ein Picture zu produzieren, kein IO().

+0

Ich werde meinen Code wie das, was Sie beraten, beheben und das Ergebnis so schnell wie möglich posten, danke, dass Sie mir geholfen haben. –

Verwandte Themen