2017-12-31 6 views
0

Ich frage mich, ob es möglich ist, die Werte eines Arrays zu drucken, spezifizieren das Format, in eine .txt oder eine andere Datei, während ein Fortran-Programm in gdb debuggen. Dies wäre ideal, wenn ich diesen Befehl ausführen könnte, wenn er an einem Haltepunkt in der Mitte meines Programms angehalten wird. Der Grund, warum ich diese brauche, ist, weil die Arrays, die ich sehe hundert bis mehrere tausend von Indizes haben kann und zu analysieren, sie würde in einem separaten Formular einfacher sein, nachdem eine Textdatei zu öffnen. Ich habe nicht viel C-Programmiererfahrung, also habe ich Probleme, mit printf zu einer Datei auszugeben (ich bin nicht genau sicher, was das Argumentformat ist). Ich habe versucht, durch das Internet zu suchen, um diese Lösung zu finden, aber die nächste Sache, die ich gefunden habe, ist der Dump-Befehl, der nicht genau das ist, wonach ich suche. Ich freue mich über jede Hilfe in dieser Angelegenheit!Gibt es eine Methode lange Arrays im Bereich von hundert bis tausend Indizes in eine txt-Datei in GDB drucken? (Debugging Fortran-Code)

+0

Warum der notwendigen Fortran-Code nicht schreiben sie alle auf der Festplatte zu schreiben, wie benötigt? – bmargulies

Antwort

1

Die einfachste Lösung ist eine Debug-Dump-Routine in Ihrem Programm zu schreiben, und es von GDB mit dem call Befehl aufrufen.

Die nächste einfachste Lösung ist ein Python-Programm zu schreiben, das gleiche zu tun. Documentation.

Verwandte Themen