2017-12-25 2 views
1

Ich habe eine Frage, ob die Ausgabe von einem kann in einem anderen Ausgang verwendet werden? Ich möchte das Ergebnis der Ausgabe $ mySum verwenden, umAusgabe von einem in der glänzenden Server in einem anderen Ausgang verwendet werden

output$condition= renderText({ 
     if (output$mysum <20) { 
      print("The sum of the time is less than 20") 

     } 
     }) 

     output$mysum <- renderText({ 

     x=input$number 
     x=x+1 
     } 
     }) 
+0

Ich hatte das gleiche lästige Problem zuvor und löste es nie. Das ist auf jeden Fall eine Prämie (zumindest für mich), wenn niemand antwortet. Ich freue mich auf diesen Beitrag. – InfiniteFlashChess

Antwort

1

Verwenden Sie einen reactive expression, deren Wert in meiner Ausgabe $ Zustand verwendet werden Sie in jedem output verwenden können. Zum Beispiel:

sumone <- reactive({ 
    input$number+1 
}) 
output$condition <- renderText({ 
    if (sumone() < 20) { 
    print("The sum of the time is less than 20") 
    } 
}) 
output$mysum <- renderText({ 
    sumone() 
}) 
+0

Sehr schönes, hilfreiches Beispiel. – InfiniteFlashChess

+0

@nicola vielen Dank. Es ist Arbeit ! –

+0

@KienWei Froh, dass es geholfen hat. Überlegen Sie, die Antwort zu akzeptieren, wenn Sie es für nützlich hielten. – nicola

0

Wenn wir sagen, dass ich einen Wert Geschwindigkeit von Eingabe $ Jahr 2015 erhalten, dann möchte ich in der Ausgabe $ mySum diesen Wert als Bedingung Faktor verwenden. Es kann auch mit dem reaktiven gemacht werden?

output$condition <- renderText({ 
if(input$year==2015){ 
speed=as.numeric(sqldf("select ave_speed from newdataset where [month]=12 
AND [day]=30 AND [regionid]=16")) 
     } 

    } 
}) 
output$mysum <- renderText({ 
    if(speed<30){ 
    month=as.numeric(sqldf("select month from newdataset where [month]=12 AND 
    [day]=30 AND [regionid]=16")) 
    } 
}) 
Verwandte Themen