2012-04-24 1 views
18

Die derzeit veröffentlichte API scheint sich auf Chrome-Store-Apps zu konzentrieren.Android API für Google Drive?

Wird es eine API für Android geben oder ist es möglich, eine bestehende API wie die Google-Dokumente zu verwenden? Und wenn ja, welche URL sollte zum Auflisten/Zugreifen auf Dateien verwendet werden?

Antwort

13

edit: mit der Geringschätzung der Dokumentenliste API, das ist nicht mehr die beste Lösung

Sie können die vorhandenen Dokumente Liste API verwenden, um Drive-Ressourcen zugreifen, sie die gleichen Endpunkte teilen.

+1

So bascially fügen Sie einfach den „Google Drive“ Umfang und meine vorhandene Implementierung für Google Text & Tabellen zu integrieren? :-) – AndersC

+0

Sie müssen den Google Drive-Bereich nicht hinzufügen, um die Dokumentlisten-API zu verwenden. Wenn Sie bereits über eine funktionierende Implementierung verfügen, die auf die Google Text & Tabellen-Ressourcen zugreift, haben Sie alle Voraussetzungen erfüllt. –

+0

Danke. Ich habe nicht einmal daran gedacht, das zu versuchen, aber jetzt habe ich es getan. Ich habe gesehen, dass ich 5 GB Speicherplatz im Vergleich zu 1 GB habe, also ist mein Account "Drive" aktiviert (obwohl ich mich mit dem Webbrowser einloggen kann, weil mein Account noch nicht "aktiviert" ist). Danke für die schnelle Antwort auch. :-) – AndersC

1

Leider ist die Documents List API hauptsächlich in .NET dokumentiert (nur die OAuth ist in Java). Für das Leben von mir habe ich Probleme damit, die Endpunkte im gdata jar zusammenzufügen, um eine einfache Datei hochzuladen. Versucht, das .NET-Beispiel als eine Anleitung zu verwenden, konnte die vergleichbaren Klassen in Java nicht gefunden werden. mit v3 der Liste api

+1

Hoppla, das war ein Kommentar zu Claudio's Thread. –

3

Here ist ein Leitfaden Ihre App mit Google Drive

+0

Von Ihrem Link liest es sich so, das ist der empfohlene Weg, um von Android auf Google Drive zuzugreifen. Ich bin verwirrt, warum diese Antwort bei -1 ist. – TalkLittle

+0

Ich auch. Die downvotes stört mich nicht, wenn das, was ich gepostet habe, falsch ist, aber ich hätte gerne eine Erklärung, warum. – Matt

+0

Ich habe Ihre Antwort nicht abgelehnt, aber Ihr Link funktioniert überhaupt nicht, daher ist Ihre Antwort nicht mehr nützlich. – Kedarnath