2017-02-27 2 views

Antwort

1

Dieses Konstrukt genannt wird Generics In In diesem Fall können Sie einen Typparameter der AddComponent-Methode angeben, die Class1 ist. Class1 ist eine Klassendefinition von MonoBehaviour, die als Instanz an load_obj angehängt wird.

Dies ist ein Sprachkonstrukt, mit dem Sie Klassen und Methoden schreiben können, die jede (generische) Klasse akzeptieren, mit der Sie arbeiten können. Ohne dieses Konstrukt wäre es immer noch möglich, mit unbekannten Klassen zu arbeiten (zumindest in .NET), allerdings wäre der Code viel komplexer.

0

Es ist ein generic function, so dass es nur Typen akzeptiert, die von dieser Komponente erben oder erben (der generische Parameter muss ein Kompilierzeittyp sein).