2010-12-27 3 views
1

Ich verwende GNU Emacs 23.1.1 unter Mac OS X 10.5.8.Emacs begrenzt die Anzahl der eingefügten Zeichen aus der System-Zwischenablage?

Wenn ich eine lange Zeichenfolge in die Systemzwischenablage kopiere (mit cmd + c) und in Emacs einfüge (mit cmd + v), werden nur die ersten 4095 (2^12) Zeichen eingefügt.

Es ist keine Terminalquirk, wie ich es sowohl auf iTherm und Standard-Mac-Begriff mit identischen Ergebnissen versuchte. Und wenn ich das in vim paste versuche funktioniert das wie erwartet. Also muss es ein Emacs-Problem sein.

Gibt es eine Variable wie max-sys-clipboard-size, die ich erhöhen kann, so dass Emacs den kopierten Text in seiner Gesamtheit einfügen wird?

Antwort

0

Ich hatte ein ähnliches Problem mit Paste aus einem tmux Paste-Puffer. Ich benutzte Emacs 23.2 (spätestes stabiles) auf Linux.

Um es zu beheben, habe ich auf die neueste Entwicklungsversion mit Trunk des Basar-Repository aktualisiert. Unter Emacs 24.0.50.1 scheint dies länger ein Problem zu sein.

Für den Rekord, glaube ich nicht, gibt es eine maximale Zwischenablage einfügen Grenze innerhalb Emacs und ich denke, es muss ein Bug von einer Art gewesen sein.

+0

whitman: Vielleicht möchten Sie die neueste stabile OSX-Version ausprobieren, bevor Sie auf eine dev-Version wechseln: http://emacsformacosx.com/ – phils

Verwandte Themen