2015-10-23 1 views
5

Ich benutze Ember nun schon seit 1,5 Jahren und ich muss zugeben: von Rails zu kommen hat die Art und Weise, wie ich über Web Apps denke, total verändert. Ich habe meine Meinung so stark geprägt, dass ich nicht einmal Frontends auf Rails programmieren kann.Ember Daten ohne Ember?

Aber ich würde gerne andere Frameworks wie React überprüfen oder sogar mein eigenes Mini-Framework schreiben. Die Sache ist, dass ich Ember-Daten genau wie Rails ActiveRecord fühle und es ist super gut und wichtig in jeder js-App. Keine Notwendigkeit, das Rad dort neu zu erfinden. Also, genau wie AR, gibt es eine Möglichkeit, eine js-App zu erstellen und Ember-Data zu verwenden, um die gesamte Funktionalität, die Ember-Data bietet, zu explorieren (wie Modelle, Finder, Abfragen, Adapter/Serialisierer usw.)?

Hat jemand so etwas getan? : D

Antwort

4

Es gibt Bibliotheken wie Ember Data für andere Frameworks, aber aus meiner Erfahrung, keiner von ihnen sind so gut. Um nur ein paar zu nennen, gibt es JS Data (der Nachfolger von Angular Data), Breeze und dstore.

0

Reflux (https://github.com/reflux/refluxjs) ist die primäre Wahl für einen Datenspeicher für React. Ich bin mir nicht sicher über andere Frameworks. Ich habe es nicht verwendet, aber es ist auf einer Struktur namens Flussmittel gebaut, die sehr gut durchdacht ist und scheint gerade viel Traktion zu bekommen. Es basiert auch auf dem One-Way-Datenflussmodell, das React liebt zu traden (wie sie sollten). Ich weiß nicht, ob es das Richtige für dich ist, aber es ist definitiv einen Besuch wert.

+0

Sind Sie sicher, Reflux ist für Datenspeicher? – Filippos

+0

@Filippos bin ziemlich sicher: https://github.com/reflux/refluxjs#creating-data-stores – kory