2010-09-01 1 views

Antwort

8

Es gibt wirklich eine Vielzahl von Unterschieden zwischen Rails und Lift. Lift wurde von DPP als Reaktion auf Schienen gebaut, also nicht überrascht, wenn Sie viele Unterschiede:

  • Sicherheit: Dies ist der größte Unterschied. Lift ist wahrscheinlich der Rahmen, der sich am meisten auf Sicherheit konzentriert. Lift ist sehr sicher aus der Box. Es kann nicht mit jeder Bedrohung umgehen, aber mehr als jeder andere Rahmen, den ich kenne.

  • Performance: Da Scala statisch getippt ist (wie @Vadim es sagt) und auf der JVM läuft, läuft Lift schneller (vorausgesetzt, dass alles andere gleich ist). Die JVM bietet Ihnen heutzutage extreme Leistung.

  • Nicht MVC: Lift ist kein MVC-Framework.

Schließlich möchte ich Sie auf diesen Thread zu vergleichen Aufzug umleiten: For my next project, a web-app, should use scala+wicket or scala+lift?

+1

In Bezug auf Sicherheit, ich fordere Sie auf Argumente zu bringen. Ich weiß, dass Rails ** eine Menge ** eingebauter ** Sicherheitsmechanismen hat, um XSS (h-Methode), Injektion (auf AR-Seite), CSRF (Ursprungstoken) zu verhindern. – clyfe

+1

Nun @clyfe Lift hat zumindest einen gewissen automatischen Schutz gegen SQL-Injection-, CRSF-, XXS- und Replay-Angriffe. Aufzug wurde mit einem starken Fokus auf Sicherheit und Leistung gebaut, und Lift-Websites haben sehr hohe Sicherheitsbewertungen erreicht. Foursquare wurde von Rasmus Lerdorf überprüft und konnte kein einziges Loch finden. http://www.grenadesandwich.com/blog/steven/2009/11/27/scala-lift-and-future –

+1

@clyfe: Aber es gibt nichts, was Sie zwingt, die h-Methode zu verwenden. So ist es leicht vergessen. – Debilski

3

Django hat eine größere Community und mehr Drittanbieter-Erweiterungen (sogenannte Apps). Lift-Anwendung wird schneller (wegen der statischen Natur von Scala und JVM) andere Dinge gleich sein.

2

Gut entworfener Lift wird schneller sein als schlecht konstruierter Django. Das Gegenteil ist auch richtig.

Lift sollte einfacher skaliert werden, da es auf der JVM basiert, auf Skalierbarkeit ausgelegt ist und Sie auf getestete Bibliotheken zugreifen können, die für Skalierbarkeit entwickelt wurden. Aber das war es schon. Ja wirklich. Sowohl Rails als auch Django werden dich schnell auf Touren bringen.

Verwandte Themen